Fettbrand-Feuerlöscher von Bavaria im Test

Bavaria Fettbrand-FeuerlöscherHier stellen wir ihnen den Fettbrand-Feuerlöscher BAVB2 von Bavaria vor. Wir erklären wofür er verwendet werden sollte und welche Produktmerkmale er besitzt. Daneben zeigen wir ihnen die technischen Daten des Feuerlöschers.

Die Bavaria Fettbrand-Feuerlöscher sind Sonder-Feuerlöscher, die speziell für das Löschen von Fettbränden entwickelt wurden.

Fettbrand-Feuerlöscher von Bavaria im Test weiterlesen

Pulver-Feuerlöscher Scout 6 von Bavaria im Test

Bavaria Pulver-Feuerlöscher Scout 6Hier stellen wir ihnen den ABC-Pulver-Feuerlöscher Scout 6 von Bavaria vor. Wir erklären wofür er verwendet werden sollte und welche Produktmerkmale er besitzt. Daneben zeigen wir ihnen die technischen Daten des Feuerlöschers.

Die Bavaria Pulverlöscher decken fast alle Brandklassen ab. Sie sind geeigent für die Brandklassen A, B und C.

 

Pulver-Feuerlöscher Scout 6 von Bavaria im Test weiterlesen

Schaum-Feuerlöscher von Bavaria im Test

Bavaria Schaum-Feuerlöscher BASB6Hier stellen wir ihnen den Schaumlöscher BABS6 von Bavaria vor. Wir erklären wofür er verwendet werden sollte und welche Produktmerkmale er besitzt. Daneben zeigen wir ihnen die technischen Daten des Feuerlöschers.

Die Bavaria Schaum-Löscher sind die idealen Feuerlöscher für alle Bereiche, in denen die Brandklasse C (gasförmige Brände) ausgeschlossen werden kann. Dieser Auflade-Feuerlöscher kann überall dort eingesetzt werden, wo Brände fester Stoffe organischer Natur oder flüssiger bzw. flüssig werdender Stoffe zu bekämpfen sind.

Schaum-Feuerlöscher von Bavaria im Test weiterlesen

CO2-Feuerlöscher von Bavaria im Test

Bavaria CO2-Feuerlöscher BACB2Hier stellen wir ihnen den Kohlendioxidlöscher BACB2 2 kg von BAVARIA vor. Wir erklären wofür er verwendet werden sollte und welche Produktmerkmale er besitzt. Daneben zeigen wir ihnen die technischen Daten des Feuerlöschers.

Der BACB2 von Bavaria ist ein CO2-Feuerlöscher in Stahlausführung. Da er aus Stahl ist, hat er einen Gewichtsnachteil von bis zu 21% gegenüber seiner Kollegen in Aluminiumführung. Bei Kohlendioxid (CO2) handelt es sich um ein rückstandfreies Löschmittel. Da es nicht elektrisch leitfähig ist, werden CO2-Feuerlöscher vor allem in EDV-Zentren und in medizinisch-technischen Bereichen eingesetzt.

CO2-Feuerlöscher von Bavaria im Test weiterlesen

Archiv der Kategorie: BAVARIA

Die Wurzeln von BAVARIA reichen zurück bis in das Jahr 1923. Damals wurde die Bavaria- ‎Feuerlöschgeräte- Apparatebau Gesellschaft in Falkenstein gegründet. BAVARIA gehört damit zu ‎den ältesten und erfahrensten Brandschutzunternehmen in Deutschland. Die Herausforderung damals bestand darin, qualitativ hochwertige Feuerlöschgeräte zu ‎produzieren und die zur damaligen Zeit unterversorgten Märkte zu entwickeln.

1971 wurde die BAVARIA Egypt gegründet. Heute ist sie eine Aktiengesellschaft, die bereits damals als deutsch-ägyptisches Joint-Venture die Vision der Globalisierung der Märkte vorwegnahm. BARVARIA hat schon immer großen Wert auf innovative, zuverlässige und hochwertige Brandschutzprodukte gelegt. Sicherheit für den Einzelnen und die Gesellschaft steht dabei im Vordergrund.

Beide Unternehmen wurde dann 1999 unter dem Dach der BAVARIA Holding verschmolzen. Die ‎BAVARIA-Holding expandiert weiterhin auf den nationalen wie auch internationalen Märkten. So wurden weitere Tochtergesellschaften wie zum Beispiel die BAVARIA Free-Zone S.A.E , die ‎auf Logistik-Dienstleistungen sowie Freihandelszonen-Aktivitäten in Port Said spezialisiert ist und ‎die BAVARIA Alarm S.A.E., Anbieter und Entwickler kompletter Alarmsysteme und Einrichtungen des ‎stationären Brandschutzes.

Heute ist die BAVARIA mit ‎eigenen Tochtergesellschaften im Libanon, Sudan und den Vereinigten Arabischen Emiraten ‎genauso vertreten wie in den Staaten der Europäischen Gemeinschaft und vielen anderen ‎Ländern.

Und, BAVARIA ist einer der größten und leistungsfähigsten Hersteller von Autofeuerlöschern in ‎Europa, Afrika und dem Nahen Osten mit einer Produktionskapazität von mehreren Millionen ‎Löschgeräten pro Jahr.‎ Die BAVARIA-Holding ist heute Marktführer im Nahen Osten mit einem festen Standbein in ‎Europa. Das ‎Unternehmen beschäftigt fast 750 Angestellte.